Mexikos namhafter Automotive-Zulieferer Grupo GONHER

Grupo GONHER ist im mexikanischen Monterrey angesiedelt. Das 1953 gegründete Zulieferunternehmen begann als kleine Werkstatt und wuchs mit der Automotive-Industrie. Zunächst stellte es Luftfilter her, baute dann jedoch in den folgenden Jahrzehnten eine umfassendere Produktlinie auf. Das Unternehmen gewann seit seiner Gründung kontinuierlich an Größe, blieb dabei stets auf neuestem technologischen Stand und erweiterte das Werk, um es an die erforderlichen Produktionskapazitäten anzupassen. Heute bietet GONHER eine breite Produktpalette von 700 verschiedenen Filtertypen. Das Unternehmen vertreibt seine hochwertigen Produkte über 36 Vertriebszentren in Mexiko. Da sich GONHER auch zu einem wichtigen Player auf dem nordamerikanischen Markt und zu einer namhaften internationalen Marke entwickelt hat, sah sich das Unternehmen zum Ausbau seines Sicherheitssystems gezwungen. Mit Hilfe von Novalan Computers & Networking, dem VIVOTEK-Vertriebspartner vor Ort, beschloss GONHER, sein bestehendes Überwachungssystem zu aktualisieren. Dabei kam eine beeindruckende Zahl an VIVOTEK-Kameras zum Einsatz.

Mexikos namhafter Automotive-Zulieferer Grupo GONHER

Hintergrund

GONHER suchte nach einem Überwachungssystem, das in qualitativer Hinsicht den eigenen Produkten ebenbürtig war und stieß dabei auf VIVOTEK. Der großflächig organisierte Vertrieb in Mexiko stellte bei der umfassenden Überwachung eine Schwierigkeit dar. Durch die Expansion des Unternehmens wurde ein zentrales Echtzeit-Überwachungssystem erst recht notwendig. Denn GONHER wollte jederzeit in Echtzeit wissen, was an allen Standorten vor sich geht. Eine dynamische Überwachungslösung war die richtige Antwort auf diese Anforderung. GONHER lehnte Kompromisse bei der Sicherheit ab und forderte IP-Kameras mit hohen Qualitätsstandards in allen Vertriebszentren sowie ein zentrales Überwachungskontrollzentrum in den Geschäftsräumen des Unternehmens. Zur Gewährleistung erstklassiger Feeds wurde im Überwachungszentrum eine Internetverbindung mit 200 Mpbs Bandbreite eingerichtet. Dank der Spitzentechnologie des IP-Sicherheitssystems von VIVOTEK können nun alle Vorgänge in den GONHER-Vertriebszentren bequem in Echtzeit beobachtet und für eine spätere Wiedergabe aufgezeichnet werden. Damit wird im gesamten Unternehmen allerhöchste Sicherheit garantiert.

Mexikos namhafter Automotive-Zulieferer Grupo GONHER

Lösung

Um die Gebäude des Unternehmens zu bestücken, wurden insgesamt 85 Kameras ausgewählt. Unter ihnen sticht das Modell FD8161 besonders heraus. Da es seine hohe Bildqualität mit Mobilität und angenehmer Ästhetik kombiniert, entsprach FD8161 in vielerlei Hinsicht den Projektanforderungen. Der 2 Megapixel-Sensor und die beeindruckende Bandbreiteneffizienz schaffen die Voraussetzungen für ein klares Bild. Die Kamera kann kleine Details wie Gesichter oder Kfz-Kennzeichen fokussieren. Installiert man diese Kamera auf offenen Flächen, so können Fußgänger und Autos problemlos und genau beobachtet werden. Das Multistreaming trägt zusätzlich dazu bei, dass die Kamera bei der Überwachung konkurrenzlos ist. Mobilität und Ästhetik sind ebenfalls gewährleistet. Das Design mit versenkten Elementen und das Kabelmanagement der Kamera lassen das Modell optisch glatt erscheinen. Und durch die 3-Achsen-Mechanik des Objektivs ist das Modell FD8161 sowohl an der Decke als auch an der Wand montierbar.

Vorteile

Durch die Installation wurde das Sicherheitsniveau bei GONHER erheblich erhöht. Die 31 Vertriebszentren können nun mit einem Echtzeit-Feed überwacht werden. Außerdem können die auf den Servern aufgezeichneten Daten zu einem späteren Zeitpunkt wiedergegeben werden. Dadurch wird die Sicherheit für die verschiedenen Gebäude gewährleistet. GONHER ist mit dem Endergebnis sehr zufrieden und plant, mehr Kameras in den einzelnen Vertriebszentren zu installieren. Dieses Projekt ist für das kommende Jahr vorgesehen.

William Ku Vice PresidentInternational Business Division

Wir freuen uns, dass Grupo GONHER seinen Mitarbeitern mit der Installation der VIVOTEK-Kameras eine sichere Arbeitsumgebung bietet. Besonders die Echtzeit-Funktionen zur Anbindung der Vertriebszentren des Herstellers tragen dazu bei. Novalan Computers & Networking, unser Vertriebspartner vor Ort, konnte bei der Auswahl der Modelle kompetent beraten. Es wurden Kameras ausgewählt, die den Erfordernissen von Grupo GONHER entsprechen und VIVOTEK konnte sich letztlich durchsetzen. Es freut uns, dass wir schon bald wieder zusammenarbeiten werden!

Verwandte Produkte

Ein besonderer Dank