VIVOTEK löst Sicherheitsprobleme bei Varun Beverages und vollendet sein IP-Videoüberwachungsprojekt mit Partner Network Technology

Markt

Konsumgüter, Produktion und Industrie

Land/Stadt

India/Panipat, Goa, Phillaur,
Greater Noida

Software

VIVOTEK VAST

Über Varun Beverages Limited

Varun Beverages Limited ist einer der größten Franchisenehmer von Softdrinks mit Kohlensäure (CSDs) und ohne Kohlensäure (NCB) weltweit und außerhalb der USA, die unter Marken von PepsiCo verkauft werden. Die Firma produziert und vertreibt eine breite Palette an CSDs ebenso wie eine große Auswahl an NCBs, darunter auch abgepacktes Trinkwasser. Unter den CSD-Marken von PepsiCo, die dort produziert und verkauft werden, sind Pepsi, Diet Pepsi, Seven-Up, Mirinda Orange, Mirinda Lemon, Mountain Dew, Seven-Up Nimbooz Masala Soda, Seven-Up Revive und Evervess Soda. Im Bereich NCB-Getränke befinden sich Marken wie Tropicana Slice, Tropicana Frutz (Litschi, Apfel und Mango), Seven-Up Nimbooz ebenso wie abgepacktes Trinkwasser unter dem Markenname Aquafina. Zusätzlich zu diesen Sorten gibt es auch noch eine Franchise-Produktion der Marke Ole von PepsiCo in Sri Lanka.

Varun Beverages stand vor diesen Herausforderungen:

Um die Sicherheit zu erhöhen und die Betriebsabläufe zu optimieren, hatte Varun Beverages in verschiedenen Bereichen analoge Überwachungslösungen installiert. Es kam dennoch zu einer Reihe von Diebstählen. Für das Unternehmen war die schlechte Bildqualität ärgerlich und dass mit den vorhandenen analogen Überwachungslösungen nur ein begrenzter Bereich überwacht werden konnte. Wegen solcher Rückschläge litt das tägliche operative Geschäft. Die Überwachungssysteme wurden installiert um die Wartung der Maschinen zu überprüfen, den Arbeitseinsatz zu steuern und um die Hygiene und die Arbeitsabläufe zu kontrollieren. Wegen der verschwommenen Bilder und der niedrigen Bildqualität war es jedoch sehr schwierig diese Aufgaben zu erfüllen und ein wachsames Auge auf die Produktion zu haben. Die Gesichtserkennung war schwierig und die Aktivitäten in weiter entfernten Bereichen waren nicht klar sichtbar. Dazu kamen noch Probleme mit der Verkabelung.

Situation:

VIVOTEK machte zusammen mit dem Partner Network Technology den Kunden Varun Beverages, einen der weltweit größten Franchisenehmer von PepsiCo, mit IP-Videoüberwachungslösungen bekannt, um so die Probleme zu lösen. Die Idee war es, das Unternehmen mit einer zeitgemäßen Sicherheitslösung auszustatten und es so auf die wachsenden Bedrohungen vorzubereiten. Die beiden Partner zeigten der Firma die technischen Unzulänglichkeiten der analogen Überwachung auf und erklärten warum diese Installation nicht geeignet war, mit den aktuellen Bedrohungen klar zu kommen. Das Unternehmen war so nicht in der Lage, Verluste durch Diebstahl zu vermeiden, und den Wareneingang und -ausgang zu kontrollieren. Fehler bei der Arbeit führten zu Retouren durch Verpackungsfehler, die auch einen schlechten Einfluss auf das Markenimage hatten. Was Varun Beverages brauchte, war eine sehr zuverlässige Lösung, die genauer war und eine beständig hohe Leistung liefert.

Die Lösung:

SIMPLE LIFE store

Nach einer Analyse der Situation, schlugen VIVOTEK und Network Technology eine Ablösung der analogen Videoüberwachung durch eine IP-Videoüberwachungslösung vor. Sie boten eine komplette Gesamtlösung zur Überwachung der vielen kritischen Punkte in der Produktion an. Aus dem umfassenden Angebot an geeigneten Modellen wählte VIVOTEK zusammen mit seinem Partner die Modelle aus, die für die verschiedenen Standorte und Produktionsanlagen am besten passen. Darunter sind die 5-Megapixel Fischaugenkamera FE8180 mit einer 360° Rundumansicht, die robuste Full-HD Speed-Domkamera SD8363E, die auch im Außenbereich einsetzbare 3-Megapixel 180°-Fischaugenkamera CC8370-HV, die 2-Megapixel Fixed-Domkamera FD8169 inklusive IR-Beleuchtung mit 15 m Reichweite sowie die beiden Bulletkameras IB8369 und IB8367. Alle Kameras laufen unter der professionellen Videomanagementsoftware VAST von VIVOTEK, was die Kameras noch leistungsfähiger macht und das Management vereinfacht.

Die Umsetzung durch VIVOTEK:

SIMPLE LIFE store

Um eine umfassende IP-Videoüberwachungslösung für Varun Beverages zu entwickeln, hat VIVOTEK zunächst alle Produktionsanlagen inspiziert, um alle kritischen Bereiche zu identifizieren. Für eine bessere Übersicht traf man sich mit der Personalabteilung, Lagerverwaltung, der Betriebsleitung und der IT-Leitung. Mit deren Hilfe erstellte man einen Plan der Bereiche im Unternehmen, wo keine Netzwerkverbindung vorhanden war und schlug vor, hier eine Netzwerkverbindung einzurichten. Nach der Analyse der Situation wurde die Überwachungslösung installiert und umfasst die Grundstücksmauern, die Be- und Entladezone und andere kritische Bereiche.

Mit der Installation war allerdings der Prozess zur Errichtung der Sicherheitslösung nicht beendet. Nach der Installation wurde die gesamte Inbetriebnahme überprüft und eine Mitarbeiterschulung auf verschiedenen Ebenen durchgeführt. Erst nach dem Training wurde die gesamte Anlage an das Team des Kunden übergeben.

Vorteile für den Kunden:

SIMPLE LIFE store

Die Inbetriebnahme der VIVOTEK IP-Videoüberwachungslösung verwandelte das Einsatzszenario in ein wesentlich produktiveres und sichereres. Nach der Installation konnte Varun Beverages Diebstähle in den Warenhäusern und Anlagen verhindern. Die Arbeiter und das Bedienpersonal sind sich der erhöhten Sicherheitsüberwachung in ihrer Nähe bewusst und halten sich an die Unternehmensrichtlinien und Verhaltensregeln der Firma was die Hygiene und die Arbeitsabläufe angeht. Das Unternehmen ist äußerst zufrieden mit der Bildqualität in ihrem neuen IP-Überwachungssystem.

Die Beurteilung durch Varun Beverages

“Das VIVOTEK IP-Überwachungssystem wurde Schritt für Schritt zusammen mit uns entwickelt und liefert nicht nur eine robuste Sicherheitslösung nach der wir gesucht haben, sondern hilft uns auch dabei eine gute Übersicht über die Produktionsabläufe zu behalten. Das IP-Videosystem hat die Überwachung der gesamten Produktion wesentlich erleichtert und hilft uns auch in der Verwaltung aller unserer Produktionsstätten. Die Lösung ermöglicht ein effektives und zentralisiertes Sicherheitsmanagement, durch das unser Personal jederzeit bequem aus der Ferne auf die Bilddaten zugreifen kann. VIVOTEK war in der Planungsphase sehr hilfsbereit auch was den technischen Support angeht und hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit wenn wir weiter expandieren", kommentiert Johnson Cherian, der Leiter der IT-Abteilung bei Varun Beverages Ltd.

Downloads

file

Partners